Tina Bachmann tauscht Skier und Waffe mit Dreirad





Tina Bachmann auf dem CoBi

Die junge Biathlon-Weltcupsiegerin aus Schmiedeberg hat am vergangenen Montag Fans aus ganz Deutschland einen Einblick in ihr persönliches Dresden geben können. Zunächst trafen sich die geladenen Gäste und die Sportlerin auf dem Neumarkt, um mit einem Glas Sekt auf den Weltcupsieg im russischen Chanty Mansyisk anzustoßen. Interessierte aus Sachsen, Thüringen, Bayern und sogar Belgien hatten mehr als zwei Stunden die Chance, die neue Biathlonhoffnung aus dem Osterzgebirge mit Fragen rund um Biathlonzirkus, Trainingsgestaltung und das Leben für den Sport zu löchern.

 

Zu den Gästen zählten neben Fans und Freunden von Tina Bachmann und dem ConferenceBike auch Stadträtin Barbara Lässig und Schwimm-Ass Jens Kruppa. Trotz Nieselregens traute sich ein Großteil eine Runde durch das Dresdner Zentrum zu drehen und das Siebensitzerfahrrad auszuprobieren. Dabei zeigte auch Tina Bachmann, dass Fahrradfahren zum alltäglichen Trainingsmittel zählt und konnte nicht genug vom CoBi haben: „Fetzt! Das müssen wir unbedingt noch mal machen“, stellte sie nach der Tour erfreut fest. Auch die Gewinner der CoBi-Plätze neben Tina Bachmann waren sichtlich erfreut über die Sicherheit auf dem Fahrradkarussell. „Die Reise nach Dresden hat sich wirklich gelohnt. Schon wegen Tina und dann auch noch auf dem ulkigen Ding hier. Das ist auf jeden Fall ein Grund, noch mal nach Dresden zu kommen“, sagte eine Mitfahrerin aus Thüringen.

 

Bei einem Glas Tee ließ sich Tina dann im „Dresden 1900“ auf dem Neumarkt auch privat in die Karten schauen und sprach über das Verhältnis zu den Teamkollegen der deutschen Biathlonmannschaft, Veränderungen nach dem Weltcupsieg oder sogar den Urlaubs- und Freizeiten eines Leistungssportlers.

 

Mit der Tour von Tina Bachmann startet eine neue Aktion des Dresdner CoBi-Teams. Dazu werden Prominente und alteingesessene Dresdner eingeladen, durch IHR Dresden zu führen und den interessierten Mitfahrern so manchen Geheimtipp zu verraten. Für diese neue Art und Weise exklusive „Stadtrundfahrten“ in Dresden durchzuführen, haben auch schon Alt-Ministerpräsident Kurt Biedenkopf und Radio Dresden-Moderator Robert Drechsler zugesagt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Tina Bachmann, die mit ihrer lockeren Art souverän und sicher das CoBi durch Dresdens Straßen gelenkt und ihren Fans aus ganz Deutschland jede Frage beantwortet hat

 

Mehr Fotos zum CoBi-Event mit Tina Bachmann finden Sie hier: Bildergalerie

 

 


-Neuigkeiten-

ConferenceBikes auf Tripadvisor, Facebook, Google & Co.

 

Dresdner Tourismustag 2018: wir sind dabei!

 

Jetzt Gutschein sichern! 

 

Jobangebote - hier entlang! Bewirb Dich jetzt und werde Teil unseres Teams

 

-> zum News Archiv